• Warenkorb
RUBBOL WF382 GETÖNT 10 L RAL VOR DEM VERARBEITEN FARBTON PRÜFEN !!!
Varianten:

RUBBOL WF382 GETÖNT 5 L RAL VOR DEM VERARBEITEN FARBTON PRÜFEN !!!RUBBOL WF382 GETÖNT 10 L RAL VOR DEM VERARBEITEN FARBTON PRÜFEN !!!RUBBOL WF382 GETÖNT 20 L RAL VOR DEM VERARBEITEN FARBTON PRÜFEN !!!RUBBOL WF387 GETÖNT 5 L RAL VOR DEM VERARBEITEN FARBTON PRÜFEN !!!RUBBOL WF387 GETÖNT 10 L RAL VOR DEM VERARBEITEN FARBTON PRÜFEN !!!RUBBOL WF387 GETÖNT 20 L RAL VOR DEM VERARBEITEN FARBTON PRÜFEN !!!


Es gelten unsere Gewährleistungsbestimmungen

RUBBOL WF382 GETÖNT 10 L RAL VOR DEM VERARBEITEN FARBTON PRÜFEN !!!

Produktinformationen
Artikelnummer:68350173
Lieferanten Artnr.:5195896
Hersteller:Akzo Nobel
Gruppe:Rubbol WF 387/382 Wasserverdünnbare, deckende Zwischen- und Schlussbeschichtung
Typ: 5195896
EAN-Code: -
Glanzgrad: WF 382 seidenmatt
Farbton: getönt
Gebindegröße: 10 l
Abbildung: Abbildung kann abweichen
WGR: 6800
HBV-Art.Nr.: 68350173
Varianten: RUBBOL WF382 GETÖNT 10 L RAL VOR DEM VERARBEITEN FARBTON PRÜFEN !!!
Fragen zum Produkt?
Ihr Ansprechpartner

Rayk  Jehmlich
Ihr Ansprechpartner im Onlineverkauf
+49(036601)86644
+49(036601)86669
rayk.jehmlich@hbv24.de
www.hbv24.de

Achtung!

Bei der Übergabe an den Warenkorb wird der gewünschte Farbton abgefragt.



Rubbol WF 387/382 Wasserverdünnbare, deckende Zwischen- und Schlussbeschichtung

Für Holzbauteile, außen und innen.

Merkmale/Eigenschaften:
• Guter Verlauf
• Gut witterungsbeständig
• Schweiß- und Speichelechtheit (gem. DIN EN 71, Teil 3)

Technische Daten:
Farbton: weiß und Farbtöne aus RAL, Sikkens 4041 Color Concept und NCS
Verarbeitung: Spritzen
Nassschichtdicke: 2 x 150 ?m oder 1 x 150 bis max. 300 ?m
Es wird empfohlen Farbtöne im zweischichtigen Aufbau zu applizieren
Verbrauch: 150–300 ml/m², je nach applizierter Nassschichtdicke pro Beschichtungsschicht ohne Spritzverluste
Verdünnung: falls erforderlich mit max. 5 % Wasser
Verarbeitungstemperatur: 15–25 °C für Untergrund, Luft und Material bei ca. 60 % R.L.
Trockenzeit bei Normklima 23 °C / 50 % R.L. DIN 50014
Staubtrocken: nach ca. 60 Minuten
Überarbeitbar: nach ca. 4–6 Stunden wässrig

Die Trocknung des Materials ist von der applizierten Schichtdicke abhängig und kann sich bei inhaltstoffreichen Holzarten sowie durch nasskalte Witterung verzögern. Bei der Trocknung stets für ausreichende Temperierung und Luftwechsel sorgen.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.