Pitzl PfostenträgerWerkzeugeBohrlehre zum genauen Führen des Bohrers
FILTER EINBLENDEN

  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
Beilagscheiben 68 x 6 mm Pitzl # 99906.0068

Beilagscheiben 68 x 6 Pitzl # 99906.0068

pro
  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
Beilagscheiben 100 x 8 mm Pitzl # 99908.0100

Beilagscheiben 100 x 8 Pitzl # 99908.0100

pro
  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
Bohrer und Aufsatzsenker Pitzl # 20937.2400

Bohrer und Aufsatzsenker Pitzl # 20937.2400

pro
  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
Bohrer und Aufsatzsenker Pitzl # 20938.0000

Bohrer und Aufsatzsenker Pitzl # 20938.0000

pro
  • alte Nummer10020.20
  • Gewicht in kg0,42
  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
Bohrlehre Art. Nr. 50020.2000

Bohrlehre Pitzl # 50020.2000

pro
  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
GePi Winkel Pitzl # 81000.0100

GePi Winkel Pitzl # 81000.0100

pro
  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
GePi Winkel Pitzl # 81010.0000

GePi Winkel Pitzl # 81010.0000

pro
  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
PIKO - Korrosionsschutz für außergewöhnliche Anforderungen

400 ml RAL 9007

Nach der europäisch technischen Zulassung ETA-10/0413, werden die metallischen Bauteile der Pfostenträger für die
Verwendung in Nutzungsklasse 3 gemäß dem Eurocodes 5 wahlweise feuerverzinkt (z350) oder mit einer ZiNiP®-Beschichtung
versehen.
In der Praxis kommt es allerdings auch immer wieder zu Ausnahmesituationen für den Korrosionsschutz. So z.B.
empfehlen wir bei Verfugungen, nach Anbringung von Fliesen oder Pflasterbelägen, sowie Verarbeitung zementhaltiger
Werkstoffe beim einkleben einen zusätzlichen Korrosionsschutz am betroffenen Bereich des Stützenfußes anzubringen.

Anwendung
1. Säubern Sie zunächst den Pfostenträger.
Er sollte weitgehend trocken, öl-, fett- und staubfrei sein.
Ebenfalls sollte er frei von Reinigungsmitteln, Säuren und Salzen sein.
2. Schütteln Sie die Dose mindestens 3 Minuten, bevor sie diese benutzen.
3. Besprühen Sie den Pfostenträger an der Unterseite und an den
gefährdeten Bereichen. Lassen Sie die Schicht abtrocknen bevor Sie eine weitere
auftragen.

Beim Auftragen von drei Schichten PIKO erreichen Sie die höchste Korrosivitätskategorie
von C5-M.
Beispiele: Innen: Gebäude mit ständiger Kondensation;
Außen: Küsten- und Offshorebereiche

PIKO Korrosionsschutz Pitzl # 56100.0000

pro
  • Hersteller VE5
  • Gewicht in kg0,85
  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
Doppel HVP-Verbinder Art. Nr. 88318.2000, 160 x 180 x 12 mm

Doppel HVP-Verbinder Pitzl # 88318.2000, 160 x 180 x 12 mm

pro
  • Versandinnerhalb EU
  • Lieferzeit5-10 Werktage
  • Lieferant71436
  • Abholungnur nach Absprache
Tellerkopf-Schrauben 10x120 mm T-Drive Vollgewinde A2 100 Stück Pitzl # 99110.1012

Tellerkopf-Schrauben 10x120 Voll A2 100 Stück Pitzl #99110.1012

pro


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.